Billard News

23.06.2018 Pool Billard
 

TuS Kaltehardt steigt in die Verbandsliga auf
 

Am letzten Spieltag der Landesliga des Billardverband Westfalen gewann der TuS Kaltehardt  mit 6:2 beim Tabellenführer Herne Stamm. Er belegt damit in der Abschlusstabelle den zweiten Tabellenplatz, der zum direkten Aufstieg in die Verbandsliga berechtigt, vor dem drittplatzierten BSC Münster.

 

Den spannenden Verlauf der Saison spiegelt auch die Abschlusstabelle wieder. Hier konnte fast jeder Jeden schlagen. So sind es in einer 10er Gruppe von einem Abstiegsplatz bis zu einem Aufstiegsplatz nur 6 Punkte.

 

Für den TuS spielten in dieser Saison Martin Welk, Andre Bajon, Karsten Vesper, Patrick Kaulmann, Dirk Zimmermann, Wolfgang Scherer, Volker Waßerloos und Norbert Henke.

 

Der TuS Kaltehardt hofft, dass sich die Mannschaft in der kommenden Saison auch in der Verbandsliga etablieren kann.

 

 

10.06.2018 Karambolage Billard


TuS Kaltehardt wird Vizemeister

 

Die Billardsaison 2017-2018 wurde am Sonntag in allen Ligen beendet. Die 1. Mannschaft des TuS Kaltehardt belegte in der Billard Oberliga NRW, großes Billard, Vierkampf, den zweiten Platz und errang damit die Berechtigung, wieder in der 1. Bundesliga zu spielen. Auf diesen Aufstieg haben die Kaltehardter jedoch freiwillig aus sportlichen Gründen verzichtet.
 

Volkmar Rudolph im Einband, Ulrich Synek im Cadre 47/2 und Andreas Potetzki im Cadre 71/2 absolvierten alle 12 Spiele. Björn Merkes spielte 7x, Dietmar Steinau 4x und Dirk Zimmermann 1x (alle Freie Partie). Besonders erfolgreich waren Ulrich Synek mit 10 Siegen und Andreas Potetzki mit 9 Siegen in ihrer Disziplin.

 

28.03.2018 Karambolage Billard

 
TuS Kaltehardt Tabellenführer nach Abschluss der Hinrunde

 

Nach Abschluss der Hinrunde in der Billard Oberliga NRW, großes Billard, Vierkampf, führt der TUS Kaltehardt die Tabelle mit 10:2 Punkten an. Zweiter ist GT Buer vor den Billardfreunden Schwelm.
 

Für Kaltehardt spielen Björn Merkes (Freie Partie), Volkmar Rudolph (Einband), Ulrich Synek (Cadre 47/2) und Andreas Potetzki (Cadre 71/2). Dirk Zimmermann und Dietmar Steinau wurden jeweils 1x in der Freien Partie eingesetzt.

 

Die Rückrunde startet am Sonntag, den 8. April, 11 Uhr, mit dem Heimspiel der Kalterhardter gegen Schwelm.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Datenschutzerklärung © 2002 - 2018 TuS Kaltehardt 1915 e.V