19:15 Uhr Interview

12. Mai 2020

 

Ab heute stellen wir euch täglich unsere neuen und alten Trainer vor,

sowie unsere Neuzugänge:

Den Anfang macht unser Cheftrainer Carsten Droll

mit ein paar Grußworten an euch:

 

 

Im zweiten Video gehts es dann los mit:


Stefan Tiedke:
Alter: 34 Jahre
Stefan hat im zarten Alter von 5 Jahren angefangen Fußball zu spielen.
Seine Stationen:
SG Werne
WsV Bochum
TuS Kaltehardt
Teutonia Riemke
PSV Bochum
SV Herbede
FC Frohlinde
TuS Heven
DJK Ruhrtal Witten

Trainer Droll über Stefan:
Stefan ist ein sehr erfahrener , variabler und guter Spieler.
Kann in der Defensive fast alle Positionen spielen und wird hoffentlich schnell ein Leistungsträger der Mannschaft der gerade, wenn es nicht so gut läuft der Mannschaft die Richtung vorgibt.
Als Co - Trainer erhoffe ich mir eine weitere wichtige Meinung im Trainerteam damit wir uns als Mannschaft weiterentwickeln.

 

WILLKOMMEN zurück Stefan !

 

13. Mai 2020

 

Heute mit Co- Trainer André Böhm.

 

Kommentar unseres Trainers Carsten Droll zu „ Böhmi“.

Ein sehr wichtiger Bestandteil des Teams.
Menschlich und fachlich ein Gewinn für mich als Trainer in allen Entscheidungen.
Er ist gerade bei Niederlagen sein sehr besonnener und ruhiger Pol und damit ein wichtiger Gegensatz zu mir - gerade bei Niederlagen.
Den TuS ohne Böhmi kann ich mir persönlich nicht vorstellen und ich bin sehr froh das wir seid dem ersten Tag an hier zusammenarbeiten.

 

14. Mai 2020

 

Unser Interview heute mit Thorsten Löhken.

 

Trainer Droll zu „Totsche“: Totsche habe ich als Spieler und auch als Mensch unheimlich schätzen gelernt in den letzten zwei Jahren.
Er ist als Spieler immer vorneweg gegangen - hat sich nie beschwert auch in Phasen in denen er weniger gespielt hat und brachte immer seine Leistung, wenn wir Ihn gebraucht haben.
Seine Meinung hat sehr viel Gewicht bei mir und ich bin sehr froh das er in der nächsten Saison den Posten des Obmann / Teammanager übernimmt.

 

15. Mai 2020

 

Heute mit Stefan Braun #45

 

Carsten Droll über Stefan: Das wir Stefan für den Posten des Torwart-Trainer gewinnen konnten, halte ich für einen Glücksfall.
Er hat in den letzten Jahren nachgewiesen, dass er aus meiner Sicht einer der besten Torhüter in der Bezirksliga ist / war. Er hat großen Anteil an den Erfolgen der letzten Jahre und menschlich ist er ein super Typ.
Ich mag ihn unheimlich gerne und aufgrund seiner sportlichen Qualitäten und Erfahrungen war klar, dass wir ihn weiter an die TuS Familie binden wollten.
Der Anfang im Trainergeschäfft kann ungewohnt sein, aber wir werden ihm alle helfen, sich schnell in der neuen Rolle zurecht zu finden. Dann wird er sein vorhandenes Potential voll ausschöpfen können und die Torhüter entsprechend davon profitieren.

 

16. Mai 2020

 

Heute mit Neuzugang Abulkadir Bozemir.

 

„Apo „ist 19 Jahre jung und hat seine komplette Fußballerzeit bei SV Langendreer 04 verbracht. Zuletzt war er für den SVL04 II aktiv.

Trainer Droll: Apo ist ein junger und sehr schneller Offensivspieler der mich im Probetraining sehr beeindruckt hat. Er hat alle Anlagen sich in der Truppe durchzusetzen. Da er eben noch sehr jung ist müssen wir abwarten wie seine Leistungen in der Vorbereitung sein werden.
Definitiv werden wir menschlich und sportlich viel Spaß an Apo haben.

 

Herzlich Willkommen Apo !

 

17. Mai 2020

 

Der Sonntag gehört Neuzugang Elvis Karisik.

 

Elvis (27) hat im zarten Alter von 3 Jahren mit dem Fußball begonnen.
Seine Stationen bis heute:
VFB Annen
TuS Heven
SV Herbede
DjK Ruhrtal Witten

Trainer Droll:
Elvis brauche ich nicht großartig vorstellen.
Er wird uns qualitativ und menschlich ganz klar verstärken.
Er ist technisch gut , Torgefährlich, kann den letzen Pass spielen und seine Standard sind von hoher Qualität.
Ich erwarte das er mit seiner Leistung ein aktiv Posten unseres Spiels wird und somit haben wir noch mehr Möglichkeiten Torchancen zu erspielen um daraus Tore zu machen.

 

Herzlich willkommen Elvis !

 

18. Mai 2020

Neuzugang Finn Borgert (22).
Ehemalige Vereine:
SV Langendreer 04
SW Eppendorf
Weitmar 45

Carsten Droll über Finn:
Finn ist wie alle ein junger und talentierter Spieler , Außenverteidiger,der diesen Saison den Durchbruch zum Stammspieler bei Weitmar 45 geschafft hätte wenn die Saison nicht abgebrochen worden wäre.
Er ist laufstark und hat ein sehr gutes Tempo.
Wie auch bei den anderen Neuzugängen finde ich das er menschlich super zu uns passt.
Ich hoffe er macht bei uns so weiter wie er in Weitmar aufgehört hat.

 

19. Mai 2020

Heute mit Neuzugang Christopher Wessels (24)
Christopher hat bereits mit 3 Jahren angefangen Fußball zu spielen und war die ganze Zeit beim SC Werne aktiv.

Trainer Droll:
Christopher Wessels ist ein total lieber und zurückhaltender junger Mann.
Er kann offensiv fast jede Position spielen und hat große Möglichkeiten sich sehr schnell bei und durchzusetzen.
In Werne war er „ DER“ Spieler und es wird spannend werden inwieweit er sich bei uns durchsetzen wird.
Ich glaube an seine Qualitäten und bin mir sicher - wenn er keine Flausen in den Kopf bekommt - wird er seinen Weg bei uns machen!

Herzlich willkommen Christopher !

 

21. Mai 2020

Heute mit unserem Neuzugang:
Sascha Leiendecker (21).

Seine Stationen vor uns:
Langendreer 04
Obersprockhövel
Weitmar 45
Langendreer 04

Trainer Droll über unseren Neuzugang:
Sascha wünsche ich vor allem das er weiter gesund bleibt.
Bei seinen Stationen in Weitmar und Obersprockhövel waren Verletzungen der Grund wieso er nicht sein volles Potential ausschöpfen konnte.
Diese Saison bei 04 sieht man wieder, wieviel Qualität er hat und ich bin mir sicher, dass er uns sportlich und menschlich verstärkt.
Er spielt am liebsten auf der 9er Position kann aber auch über die außen kommen.

Herzlich willkommen beim TuS !

22. Mai 2020

Last but not least....
Gerome Folke (18)

Gerome hat mit 4 Jahren angefangen Fußball zu spielen.
Seine Stationen bis hier hin.
BW Grümmerbaum
Union Bergen
Eintracht Dortmund
Armina Bochum
TuS Kaltehardt
FC Frohlinde
Fritnaspor Herne

Trainer Droll:
Ein junger und talentierter Torwart der den TuS aus der Jugend schon kennt.
Schon da war sein Talent zu sehen und von daher sind wir froh ihn wieder hier zu haben! Er steht mit Michel in Konkurrenz und weis das es nicht einfach wird Michel zu verdrängen. Aber Achtung Michel ! Gerome wird dir nicht freiwillig den Platz überlassen, du solltest aufpassen.
Geromes Torwartspiel ist gut aber gerade am Fuß , Aufbauspiel ist er schon sehr weit und hat generell eine hohe Qualität.
Ich hoffe das auch als einer der jungen Spieler schnell sein Potential abrufen kann.

Herzlich willkommen beim TuS !

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Datenschutzerklärung © 2002 - 2020 TuS Kaltehardt 1915 e.V